ART FOR AGE

Unter diesem Motto hat es sich die EDITION 12 ̅21 zur Aufgabe gemacht, Kunst zur Bekämpfung altersbedingter Erkrankungen und für viele andere soziale Projekte zu nutzen, um wirksam und direkt den betroffenen Menschen zu helfen.

EDITION 12 ̅21 motiviert zeitgenössische Künstler, ihre Kunstwerke im Rahmen von zeitlich begrenzten Aktionen für einen guten Zweck einzusetzen. Die Aktionen werden medial unterstützt, um sie auf breiter Ebene bekannt zu machen.

Der Reinerlös fließt direkt in ausgewählte Einrichtungen, Organisationen oder Stiftungen.

Folgen Sie uns auf:

EDITION 12 ̅21 engagiert sich für die Bekämpfung von Demenz

Die derzeit laufende Benefizaktion von EDITION 12 ̅21 verfolgt das Ziel, auf die Problematik des zunehmenden Demenzrisikos aufmerksam zu machen und einen aktiven Beitrag zu leisten, die Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Familien zu verbessern.

EDITION 12 ̅21 konnte 21 arrivierte Künstler gewinnen, ihre Kunstwerke zur Bekämpfung von Demenzerkrankungen zur Verfügung zu stellen. Neben finanziellen Zuwendungen, die sich durch den Verkauf der Kunstwerke  ergeben, soll über die Aktion das oftmals verschwiegene Tabuthema öffentlich diskutiert werden.

Präsentiert werden 21 handsignierte Werke in einer einzigartigen und auf 50 Stück limitierten Editionsbox. Der Reinerlös kommt der Rudi-Assauer-Initiative zugute, die sich in besonderer Weise für die Eindämmung von Demenz und Alzheimer engagiert.

Einige Fakten

  • In Deutschland leben gegenwärtig etwa 1,5 Millionen Demenzkranke.
  • Zwei Drittel von ihnen sind von der Krankheit Alzheimer betroffen.
  • Jahr für Jahr treten mehr als 300.000 Neuerkrankungen auf.
  • Im Zuge des demografischen Wandels kommt es zu weitaus mehr Neuerkrankungen als zu Sterbefällen unter den bereits Erkrankten. Aus diesem Grund nimmt die Zahl der Demenzkranken kontinuierlich zu.
  • Sofern kein Durchbruch in Prävention und Therapie gelingt, wird sich nach Vorausberechnungen der Bevölkerungsentwicklung die Krankenzahl bis zum Jahr 2050 auf etwa drei Millionen erhöhen. Dies entspricht einem mittleren Anstieg der Zahl der Erkrankten um 40.000 pro Jahr oder um mehr als 100 pro Tag.
  1. 21 Künstlerinnen und Künstler
  2. Handsignierte Werke
  3. Limitierte Editionsbox
  4. Reinerlös aus dem Verkauf der Boxen zugunsten der Rudi-Assauer-Initiative
Durch den demografischen Wandel wird die tragische Krankheit Demenz immer häufiger werden – mit weitreichenden Folgen für unsere Gesellschaft und Familien.

Alle Kunstwerke der limitierten, handsignierten Editionsbox

Editionsbox mit 21 handsignierten Kunstwerken

Die Auflage dieser einmaligen Sonderedition ist auf 50 Stück streng limitiert und stellt damit eine hochinteressante Wertanlage dar.

Kunstinteressierte können die Editionsbox mit allen 21 handsignierten Werken für 7.500 Euro erwerben.

Bestellt werden kann die Editionsbox unter: info@edition12-21.de

Fragen zur EDITION 12 ̅21 und/oder zur aktuellen Editionsbox beantworten wir Ihnen gerne.

Rufen Sie uns an unter: 0201 458 787 79

Als Auftaktveranstaltung im öffentlichen Raum wurden im Dezember 2016 alle 21 Kunstwerke der aktuellen Benefizaktion von Edition 12-21 auf die Fassade der Kunsthalle Düsseldorf projiziert.

Veranstaltungen

06. Juni bis 01. Juli 2017 in Berlin

Me Collectors Room/Stiftung Olbricht,
Auguststraße 68, 10117 Berlin

Kurzvideo

Kurzvideo zur Vernissage am 29.06.2017 im Me Collectors Room in Berlin

31. Mai in Düsseldorf

Vernissage im Hause der Sigma,
Schiessstraße 53, 40549 Düsseldorf

Kurzvideo

Kurzvideo zur Vernissage am 31.05.2017 im Hause der Sigma in Düsseldorf

Unsere Partner und Unterstützer:

Impressum/Kontakt

EDITION 12‾21 GmbH
Am Brandenbusch 15
45133 Essen

Tel 0201 458 787 79
info@edition12-21.de
www.edition12-21.de

Sitz der Gesellschaft
Amtsgericht Essen HRB 27480
Geschäftsführende Gesellschafterin
Pia-Angela Kemper

Steuer Nr. 112/5760/1903

Datenschutz